Affäre

Das Wort Affäre nennt man einen Skandal in der Politik, Wirtschaft oder Medien, ein sexuelles Sexabenteuer, das meistens zur selben Zeit mit einer bestehenden Beziehung stattfindet, oder eine unangenehme oder skandalöse Angelegenheit.

Der Begriff stammt aus dem 17. Jahrhundert aus dem französischen Wort affaire, einer Zusammensetzung aus (avoir) à faire (zu tun (haben)). Daher stammt die heute seltene Schreibart Affaire. Die Ausdrucksweise „sich aus der Affäre ziehen“ gibt das französische Wortspiel „se tirer d’affaire“ wieder. Der Wortsinn war erst nur „Angelegenheit“, dann wurde Affäre ein Beschönigung für Sexkontakte oder Sexbeziehung, insbesonders für welche, die als ungeheuerlich empfunden wurden. Heute wird sie Sex Affäre oft zur Bezeichnung einer skandalösen Begebenheit in Politik und/oder Wirtschaft oder auch einer Sexbeziehung gebraucht.



Affäre findet sich − ebenso wie Eklat − als Sprachschatz in zahlreichen Zusammenfügungen, die einzelne als unangemessen bis skandalös beurteilte Begebenheiten kennzeichnen (Skandale und SEX Affairen oder Plagiatsaffäre). So kann eine Liebschaft ebenso das Fremdgehen in einer Ehe beinhalten.



Eine Affaire zum Sex finden



Den Mann für eine Affaire im Web finden


Sex als Spaß ist für viele Damen mit einer großen Ration Mut verbunden. Hast auch Du Sexlust auf ein Sexabenteuer, traust Dich aber nicht, es zu machen? Es gibt viele Varianten, einen Mann kennen zu lernen, der sich dasselbe wünscht wie Du. Wenn es Dir nicht liegt, einen netten Kerl in einer Bar oder in der Disko anzusprechen, solltest Du dich nicht einfach damit abfinden, sondern ein Profil auf unserer Casual Dating Seite anlegen. Dort kannst Du ganz privat nach dem Mann suchen, mit dem Du Dir eine geile Affaire vorstellen kannst. Andersrum können die Herren auch Dein Profil ansehen und Dir eine Nachricht schreiben, dass sie Dich sexy finden. Du brauchst nicht viel Mut, um ein solches Profil zu erstellen, vielmehr wird es Dir zunächst einfach nur Spaß machen. Erzähle etwas über Dich, Deine sexuellen Interessen und Vorlieben. Gib aber nicht zu viel privates von Dir preis, denn Herren mögen es, wenn Frauen geheimnissvoll sind. Wenn Du mit einem Mann in Sex Kontakt kommst und sich ein Austausch ergibt, darfst Du gern direkt sein. Sprich über den geilen Fick, den Du Dir vorstellst, und sag ihm auch, was Du nicht magst. So könnt Ihr raus finden, ob Eure Vorlieben und Interessen die selben sind. Wenn dem nicht so ist, reicht eine kurze Abschieds-Nachricht. Du kannst so lange mit verschiedenen Typen texten, bis es auf beiden Seiten prickelt, bis Du das Gefühl hast das er der Richtige ist.

Affaire suchen und finden
Selten beabsichtigt auf der "to-do-Liste", befreit eine heiße Affäre die Ekstase der Geschlechter. MyDirtyBook zeigt Dir das Pro und Kontra.



Gebe nicht zuviel von dir preis


Auf einer Casual Dating Seite findest Du in der regel nicht die große Liebe, sondern Du findest heiße Sextreffen. Daraus kann natürlich die große Liebe enstehen, aber darauf solltest Du es aber nicht unebdingt anlegen. Eine Affäre ist oft gerade deshalb schön, weil es sich um ein Ausleben von Liebesabenteuern geht. Du solltest für alles zu haben sein, bereit, Dich fallen zu lassen, um einen einmaligen Abend oder einen unvergessliches Sexdate zu erleben. Doch denke auch an das Später. Gerade für die erste Verabredung ist es nötig, dass Deine Affaire dich nicht allzu gut kennt. Sag dem Kerl einen Namen, den Du magst, und nenne eine Stadt oder einen Landkreis, aus der Du bist. Wohnst Du in einer kleinen Stadt, solltest Du das zwingend für Dich behalten. Nenne niemals Deinen Nachnamen und deine Adresse. Was Du von Beruf machst, darfst Du sagen, nicht aber, wo Du arbeitest. Hast Du Lust, Deine Affäre näher kennen zu lernen und teilt der Kerl diesen Wunsch mit Dir, ist immer noch genug Zeit, über Privates zu reden. Bei der ersten Verabredung mit Deiner Affaire sollte es aber nur ums Ficken gehen, um Lust, um eine unvergessliche Night.

Lass Dich bei der ersten Verabredung fallen


Das erste Date kostet noch mehr Mut als das Erstellen eines Profils auf MyDirtyBook. Mach Dich schön, aber übertreibe es nicht mit heißen Klamotten und mit Makeup. Viele Kerle mögen es lieber naturgemäß als zu sehr aufgestylt. Sei pünktlich und probiere Deine Anspannung zu verbergen. Du bist die Dame, also darfst Du Dich auch fallen lassen. Lass deine Affaire machen. Er sollte Dich nicht mit zu sich nach Hause holen, und Du solltest ihm auch nicht deinen Wohnort verraten. Sucht Euch eine kleine Pension, dort könnt Ihr ohne gestört zu werden einige Stunden oder - wenn es passt - die ganze Nacht zusammen verbringen. Fühle Dich als begehrte Dame, wenn es so weit ist. Denke daran, was Ihr Euch getextet habt, und lebe es. Sei fröhlich, wenn Du Spaß hast, und denke nicht über Sittlichkeit nach, sondern genieße das kribbeln, das eine Affaire in Gang setzen kann. Es steht Dir zu, wenn Du Lust dazu hast. Frauen dürfen den aktiven Part übernehmen. Wenn Du nach dieser Nacht feststellen solltest, dass Du Spaß hattest, dann war alles perfekt.

Lass Dich bei der ersten Affäre fallen
In jeder Dame schlummert der Traum, sich einmal ganz und gar fallen zu lassen, sich grenzenlos auszuliefern und so komplette Befriedigung zu erfahren.



Der Morgen danach

Harry und Paula haben sich im Netz kennen gelernt und lange miteinander geschrieben. Sie wollten sich privat kennenlernen und verabredeten sich in einem kleinen Hotel, die genau in der Mitte ihrer beiden Städte lagen. Sie wollten ihre Affaire, die auf einer Casual Sex Seite begann, ausleben. Sie benötigten keine Anlaufzeit und kamen gleich zur Sache, kaum dass sich die Hoteltür geschlossen war. Durch ihren intensiven Sex-Chat wussten beide, was sie wollen, ihre Affäre brauchte keine Worte und die Nacht war nicht lang. Sie haben nicht viel geschlafen und wachten am nächsten Morgen aneinander geschmiegt zusammen auf. Paula fühlte einen Anflug von Scham, und Harry las aus ihrem Gesicht, dass ihr die Lage nicht angenehm war. Als er ihr sagte, das er es geil fand und dass er es gern nochmal machen wollte, war sie beruhigt. Sie wiederholten es sofort und lebten ihre Affaire viele Monate ausgiebig aus. Dabei wurden sie sich vertrauter, gaben viel voneinander preis, bis sie festgestellt haben, dass ihre Affaire keine Affaire mehr war, sondern eine feste Beziehung daraus geworden ist, in der beide glücklich waren.

MyDirtyBook kennt die Regeln einer genussvollen Ekstase
Was im Französischen so herrlich prickelnden, wollüstig und geheimnisvoll klingt, macht den hauptsächlichen, prickelnden Reiz erotischer Verbindungen aus. Kommt noch der Seitensprung dazu, erhöht sich die Erregtheit. Dabei scheinen sich bestehende Klischees zu belegen. Laut einer Studie von dem Meinungsforschungsinstituts Ifop zeigen sich Franzosen und Italiener als Weltmeister in der unrühmlichen Disziplin Fremdgehen. Jedenfalls gab jeder zweite Mann zu, die eigene Frau bereits einmal hintergangen zu haben. Und immerhin jeder Dritte wird auch in Zukunft auf das Naschen in Nachbars Garten nicht aufgeben wollen. Deutsche Damen liegen mit 43% vor den Evas in Frankreich und Italien. Ob das in direktem Bezug mit den liebesfreudigen Italienern und Franzosen steht, ist eher nicht wahrscheinlich.

Bevor Du Dich an eine heiße Affäre wagst, solltest Du das Für und Wider abwägen.

Pro und Kontra einer Sex-Affäre:
  • Pro – der ungemein geile Kick des Verbotenen und Heimlichen
  • Kontra – jedes Geheimniss belastet mit immer neue Vertuschungen und Lügen
  • Pro – die Ungebundenheit und Freiheit der nicht vorhandenen Partnerschaft
  • Kontra – wenn einer der Parteien mehr will, wird es schwierig
  • Pro – das hemmungslose Verlangen ohne Alltagsstress
  • Kontra – unfair gegenüber dem hintergangenen Lebenspartner, der diesen Alltag mit einem teilt
  • Pro – beide Parteien fühlen sich wieder begehrt
  • Kontra – das Fremdgehen ist kein Kavaliersdelikt und wird allzu oft bekannt


Pro und Kontra einer Sex-Affäre



Fazit:
Die meisten Liebschaften sind wie zauberhaft schillernde Fata Morgana – wunderschön anzuschauen, verführerisch leicht und verlocken zum Träumen. In fast allen Punkten kommt ihnen jedoch die selbe Lebensdauer zu. Mit zunehmender Zeit wird eine geheime Sexbeziehung anstrengender und alles andere als frei von Stress. Dann gilt es, frühzeitig den Schlussstrich zu ziehen und die Liebschaft aufzulösen – entweder mit einem Schlusspunkt oder als Anfang einer echten Partnerschaft. Mit etwas Fingerfertigkeit lässt sich die Nebensächlichkeit des erotischen Gemeinsamkeit übernehmen.

Kostenlose Sexkontakte, private Sextreffen, Sexanzeigen uvm..



Sex Kontakte

Finde kostenlose Sexkontakte in deiner Nähe. Egal ob nur für einen ONS oder doch einer längeren Affäre. In unserem Erotikforum findest Du Gleichgesinnte die genau das gleiche suchen. Auch wenn es vielleicht nur ein prickelnder Seitensprung für's Fremdgehen sein soll. Im Gegensatz zu den meisten anderen Erotikportalen, kannst Du bei uns wirklich kostenlos erotische Kontakte zu anderen Mitgliedern schließen. Du brauchst auch keine VIP oder Premium Mitgliedschaft abschließen, um zusätzliche Funktionen nutzen zu können. Denn bei uns heißt kostenlos auch kostenlos!

Falls Ihr ein Paar seid und auf der Suche nach einen Partnertausch , Flotter Dreier oder ähnlichem (z.B. Mitspieler für heißen Gruppensex) sein solltet, könnt Ihr euch separat auf MyDirtyBook anmelden und euch dann über das "Beziehungsfeld" miteinander verbinden.



DirtyFriends

Teile mit deinen "DirtyFriends" erotische Inhalte oder lerne neue kennen und verabredet euch zu einem heißen Sextreffen! Wenn deine "DirtyFriends" noch nicht auf MyDIrtyBook sein sollten, dann lade Sie einfach über unsere Einladen-Funktion ein. MyDirtyBook ist auch für mobile Geräte optimiert, sodass Ihr euch auch gerne mal zum spontanen Parkplatzsex treffen könnt. Der Sex im Auto soll ja auch ganz nett sein. :) Im Sommer wäre dann aber wahrscheinlich ein Sexdate am Strand oder Wald angebrachter.^^ Der Outdoorsex ist für viele ein ganz besonderer Reiz und kann durch den Kick erwischt zu werden nochmal die Lust auf Sex steigern.



Cybersex

Erlebe auf MyDirtyBook heißen Cybersex mit deinen DirtyFriends oder schließe dich heißen Chat-Gruppen an, welche Dir gefallen. Du kannst natürlich auch eigene Gruppen für geilen Dirty Talk eröffnen und deine DirtyFriends einladen beizutreten und diese wiederum Ihre.. Um Leben in die Sexchats zu bringen, gibt es coole Smileys und Sticker die Du versenden kannst. Geile Sexbilder können ebenfalls über den "DirtyChat" geteilt werden.



Pornos

Sehe Dir geile Pornos in verschiedenen Kategorien an. Auch Pornos von den Mitgliedern selbst! So kannst auch Du deinen eigenen Sexfilm online stellen, Du bestimmst dabei mit wem Du diesen teilen möchtest. Ob mit deinen DirtyFriends, Öffentlich oder nur einem bestimmten Publikum. Es liegt ganz an Dir. Es ist doch spannend und geil zugleich, andere Mitglieder beim ficken zu sehen. ;)





Erotische Geschichten

Auf MyDirtyBook hast Du die Möglichkeit Sexgeschichten von Mitgliedern zu lesen oder selbst erotische Geschichten zu verfassen. Vielleicht hast Du selbst schon mal etwas geiles erlebt, was Du erzahlen kannst. :)